Lilienthal, Niedersachsen, Deutschland
geh-mit@gmx.de

U11 des SV LiFa läuft für guten Zweck

U11 des SV LiFa läuft für guten Zweck

102 Stadion-Runden

Es war kein gewöhnliches Training der SV Lifa U11 an diesem Montagnachmittag. Stark motiviert standen 16 Kinder auf dem Platz. Heute mit einer besonderen Aufgabe.

Die spontane Idee beim Elternabend Anfang September war: Die Mannschaft des SV Lilienthal-Falkenberg macht ein spezielles Konditionstraining und läuft dabei für einen guten Zweck. Extrarunden kommen der Mannschaftskasse zugute. Noch in der Nacht wurde ein Plakat entworfen und Sponsoren angefragt. Am nächsten Tag gab es bereits die Zusage der Sparkasse Rotenburg-Osterholz. Nach 800 Meter Aufwärmen, gab es zwei Runden Staffel- Sprint-Lauf und danach lief jedes Kind noch so viel wie die eigene Kondition hergegeben hat.

Nach zwei Aufwärmrunden gab es zwei Runden Staffel-Sprint-Lauf und danach lief jedes Kind noch so vielm wie die eigene Kondition hergegeben hat. Einige machten kurze Pausen und liefen mit Applaus und Anfeuern doch noch weiter, andere wollten gar nicht aufhören.  Insgesamt 102 Runden liefen die Jungs und „haben wirklich alle ihre Kraftreserven rausgeholt“, kommentierte eine Zuschauerin. Von den erlaufenen Sponsoring-Geldern werden in den kommenden Tagen verschiedene Einrichtungen und Vereine mit Sachmitteln bedacht, mit denen wir als Initiative in der Mobilitätswoche mehr gestalten wollten, was aber durch Abstandsregeln nicht möglich war dieses Jahr. Und auch die U11 Mannschaft-Kasse wird bedacht.

Das Fazit der Trainer fiel entsprechend positiv aus: „Klasse Aktion und auch von uns Trainern nochmal ein ganz großes Lob, dass unsere Kinder bis an Ihre Grenzen gegangen sind.“

Fazit: Diese Aktion entspricht genau der Idee, die wir als Initiative Mobilität für Netzwerk und Kooperationen haben. Sponsoren, die eine Aktivität unterstützen, Akteure, die dies für Ihren Verein/Tätigkeiten nutzen können oder sogar für Dritte aktiv werden. Mit dieser Mobilitätsaktion sind gleich viele Komponenten abgedeckt: Bewegung und Spaß von Kindern und Sachspenden für die Kita Frankenburg, den Seniorenbeirat, die Pferde für das therapeutische Reiten der Diakonie und dem Sportverein TV Lilienthal. So können wiederum viele junge und junggebliebene Bürger aus Lilienthal davon profitieren.

Wir danken der Sparkasse Rotenburg-Osterholz, die dieses Event überhaupt erst möglich gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.